Mountain Bike Paradise
Marmora-Vernetti, Valle Maira, Piemonte, Italy
Mountainbike Touren
auf alten Militärstrassen und Singletrails
MTB Tours
20 Tours, 760 Km, 28610 m Alt. Diff.
Mountain Bike Paradise - Valle Maira - Piemonte

MOUNTAINBIKE
TOUREN

auf alten Militärstrassen und Singletrails
20 Tours, 760 Km, 28610 m Alt. Diff.

MTB-TOUREN

MTB
Karte

Download the MTB Karte
20 Tours, 760 Km, 28610 m Alt. Diff.

Download MTB Karte

Pensione
Ceaglio

bestgelegene Unterkunft zum Erkundem des Valle Maira mit dem MTB.

Pensione Ceaglio
Mtb Tours Valle Maira
MTB Valle Maira, MTB Maira Tal, MTB Maira Valley

Neu: im Ceaglio erhältlich

Supertrail Map - Valle Maira / Piemonte

Bike-Paradies Valle Maira - Video



Mountainbike Touren auf alten Militärstrassen und Singletrails

Von der Ebene bei Cuneo im Piemont aus erstrecken sich drei parallel zueinander gelegene Haupttäler durch die Seealpen(alpi marittime) in Richtung Frankreich: das Stura-Tal(Hauptort Demonte), das Maira-Tal(Hauptort Dronero) und das Varaita-Tal(Hauptort Sampeyre). Während das Stura-Tal und das Varaita-Tal eine Autostrassenverbindung nach Frankreich haben - über den Colle della Maddalena bzw. Colle dell’Agnello - fehlt im Maira-Tal eine solche Verbindung. Dies hat zur Folge, dass das Verkehrsaufkommen im Maira-Tal deutlich geringer ist. Wegen der Nähe zum Mittelmeer hat dieses Gebiet ein relativ mildes Klima trotz der alpinen Lage.

Die höheren Lagen und Seitentäler sind durch eine starke Abwanderung gekennzeichnet. Die Gemeinde Marmora im Maira-Tal beispielsweise hat heute ganzjährig nur noch 25 Einwohner. 1861 zählte man 1088 Einwohner, 1951 noch deren 446! Verantwortlich für diesen Exodus ist die Emigration nach Frankreich und nach Übersee und der Abzug junger Arbeitskräfte durch die Industrialisierung im Raum Turin(FIAT etc). Landwirtschaftlich genutzte Flächen wurden dadurch preisgegeben. Aus vormals gepflegten Äckern wurden Weiden. Darauf setzte eine Verbuschung und Einwaldung ein. Diese Entwicklung dauert weiter an. Obwohl nur 100 km von der Hauptstadt Turin entfernt, ist das Maira-Tal heute eine vergessene Gegend des Piemont.
Dank dem in den letzten Jahren aufgekommenen Tourismus konnte der Abwanderung entgegengewirkt werden. Es handelt sich ausschliesslich um Individualtouristen, die hier ihre Freizeit verbringen, als Wanderer und als Biker im Sommer und als Tourenskiläufer und Schneeschuhwanderer im Winter.

Idealer Ausgangspunkt für Touren mit dem Mountainbike, dem Trekkingrad und dem Rennrad ist Marmora, wo sich im Ortsteil Vernetti die Familien-geführte Pension Ceaglio erhalten hat. Mountainbiker profitieren von einem noch weitgehend erhaltenen dichten Netz ehemaliger Militärstrassen. In Kombination mit dem Netz von alten Handelswegen(Saumwegen), Bauern- und Alpwegen sowie Fusswegen ergibt sich eine unglaubliche Vielfalt von landschaftlich und fahrtechnisch abwechslungsreichen Touren.
Direkt vom Ceaglio in Marmora-Vernetti aus - oder nach nur wenigen Kilometern Transfer – kann man von Mai bis anfangs November eine Vielzahl unvergesslicher Touren fahren. Ein besonderes Erlebnis ist z. B. die Tour über den höchsten mit dem Mountainbike fahrbaren Pass der Westalpen(La Colletta am Monte Bellino, 2830 m) oder die Fahrt auf kilometerlangem Singletrail durch dichten Buchen- und Eschenwald zu den Ruinen der ehemaligen Mühle am Rio Albert. Der Prozess der Veränderung der Kulturlandschaft ist dabei eindrücklich wahrzunehmen.

Kaum eine Region in Europa bietet eine solche Fülle von Wegen in unberührter Natur - von voralpin bis hochalpin- wie das Valle Maira! Die Pensione Ceaglio stellt ihren Gästen Detailbeschreibungen von 20 Touren (761 km, 28610 hm) zur Verfügung. Die Touren zählen zu den schönsten im Alpenraum.


Die vielen ehemaligen Militärstrassen und Saumwege im Valle Maira sind auch ideal für Mountain-E-Bike.


Top-Aktuell: Reportage MTB Valle Maira Piemonte
Bike-Magazin.de n. 6/2015
Matthias Rotter

www.bike-magazin.de

MOUNTAIN BIKE TOURS

Technisch nicht allzu schwierige hochalpine ...

Nach technisch und konditionell einfacher ...

Landschaftlich eindrückliche, konditionell anspruchsvolle und ...

Hochalpine, technisch und konditionell anspruchsvolle ...

Diese mittelschwere Tour durchquert auf ...

Kurze Tour auf steiler Forststrasse ...

Auf schmalen Waldwegen mit weichem, ...

Eine höchst abwechslungsreiche Tour, welche ...

Aussichtsreiche Tour auf alter Militärstrasse ...

Eine fahrtechnisch äusserst genussvolle Tour ...

Aussichtsreiche Tour an Sonnen beschienenem ...

Interessante Rundtour durch weitgehend verlassene ...

Panoramareiche, technisch einfache und konditionell ...

Ein höchst abwechslungsreicher Parcours voller ...

Für technisch versierte Mountainbiker eine ...

Eine technisch und konditionell anspruchsvolle ...

Genussvolle Tour zu einer auf ...

Höchst abwechslungsreiche Tour an den ...

Abwechslungsreiche Tour mit hohem Singletrail-Anteil ...

Für konditionell und technisch starke ...

Der im April 2007 eröffnete ...